Investieren

Was bedeutet Execution Only?

15 September, 2020 - von Nele

2 min

Du kannst eine Hypothek und verschiedene Versicherungspolicen Execution Only abschließen. Und du kannst auch Execution Only investieren – beispielsweise bei Peaks. Aber was genau bedeutet das?

Execution Only

Execution Only bedeutet im Deutschen so viel wie „reines Ausführungsgeschäft”. Wenn du mit Peaks investierst, bedeutet das, dass du die Kontrolle hast und Peaks nur das ausführt, was du von uns verlangst. Wir führen daher die Orders (wie es so schön in der Investmentwelt heißt) aus, die du uns erteilst.

Beispiel: Du zahlst über Klarna einen Betrag von 100 € ein. Das tust du mit einem Knopfdruck in der App. Damit weist du uns an, deine 100 € zu verarbeiten und in dein Portfolio zu investieren. Dies erscheint bei uns hinter den Kulissen, unsere Systeme bereiten die 100 € vor und investieren das Geld dann in die sechs Indexfonds, in die du mit Peaks investierst. Wie viel du in jeden Indexfonds investierst, hängt davon ab, welches Portfolio du ausgewählt hast.

Du machst es selbst

Peaks bestimmt nicht, wann und wie viel du investierst oder welches Portfolio am besten zu dir passt. Das machst du selbst. Peaks macht das Investieren für dich so zugänglich wie möglich. Wir geben dir die Informationen, die du benötigst, und wir erledigen die Transaktionen für dich. Du bist der- bzw. diejenige, der/die dies bestellt, der die Entscheidungen trifft, Geld einzahlt und abhebt.

Es ist wichtig, dass du weißt, dass Peaks dir keine persönlichen Ratschläge gibt, was am besten zu deiner Situation passt. Peaks gibt dir die Werkzeuge und du bist der- bzw. diejenige, der/die investiert. 

Dies bedeutet nicht, dass du alleine bist. Mit diesem Blog, Nachrichten in der App und im Kundenservice (werktags von 09:00 bis 18:00 Uhr verfügbar) bleiben wir mit dir in Kontakt. Wenn du Fragen oder Anregungen hast, hinterlasse unten einen Kommentar oder chatte mit uns über die App.

Sei dir bewusst, dass Investieren Risiken birgt und du deine Investments (zum Teil) verlieren kannst.

Möchtest du auch anfangen zu investieren?
Das ist einfacher als du denkst!

Download PeaksDownload Peaks
Jetzt teilen

Über Nele, den/die Autor/in

Nele (25) findest du entweder in Sporthallen oder am Herumreisen in anderen Ländern. Dabei ist sie immer auf der Suche nach neuen interessanten Themen und Geschichten, die sie allen Peakern im Blog vorstellen kann!

Up - so heißt der Blog von Peaks, eine App die das Investieren einfach macht. In diesem Blog informieren wir dich über alles, was mit Geld, Investments und Finanzen zu tun hat. Für unsere Peaker und alle, die Investieren spannend und interessant finden! 

Du hast Peaks noch nicht auf deinem Handy? Lade die App herunter (und teste sie in den ersten 3 Monaten kostenlos!)

Diese Website wird durch Peaks BV verwaltet. Peaks ist AFM-lizenziert und befindet sich in der Schipluidenlaan 4, 1062 HE Amsterdam. Investieren birgt immer Risiken. Sei dir bewusst, dass der Wert deiner Kapitalanlage schwankt. Frühere Entwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Kursentwicklungen dar.