Investieren

Die Bedeutung einer starken Aufstellung beim Fußball und Investieren

20 November, 2019 - von Nele

3 min

Mit der Qualifizierung der deutschen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft im Jahr 2020 dürfen wir uns wieder auf einen Fußball-Sommer (und hoffentlich Sommermärchen) freuen. Ein 4-0 Sieg gegen Weißrussland und 6:1 Sieg Nordirland lassen uns auf jeden Fall hoffen – eine schöne Aussicht! Nicht nur, weil Fußball sehr unterhaltsam sein kann; du kannst auch als Investor Lehren daraus ziehen. Vielleicht ist das Wichtigste, dass die Aufstellung für ein gutes Ergebnis entscheidend ist.

Beim Fußball geht es um eine Sache: ums Gewinnen. Genau aus dem gleichen Grund investieren Anleger Geld in Aktien und Anleihen: Sie wollen einen Gewinn erzielen. Und so gibt es mehr Gemeinsamkeiten zwischen dem größten Sport unseres Landes und der Investmentwelt als man vielleicht denkt.

Fehler zu machen ist ein Teil davon

Jeder Spieler hat mal einen schlechten Tag. Aber eine schlechte Leistung oder ein Zeitraum, in der die Dinge nicht gut laufen, ist kein Grund, aufzuhören. Es kann ein zusätzlicher Ansporn sein, noch härter zu trainieren und noch mehr zu tun.

Wenn du investierst, liegen manchmal Monate oder sogar Jahre dazwischen, in denen die Dinge nicht gut laufen. Das heißt aber nicht, dass du aufgeben musst. Nur wenn du geduldig bist, durchhältst und an deinem eigenen Spiel festhältst, kannst du diese kürzeren Perioden überwinden. Aber vielleicht ist das Wichtigste, was Fußball und Investieren gemeinsam haben, dass das Arrangement für ein gutes Endergebnis entscheidend ist.

Elf gute Spieler sind noch keine gute Mannschaft

Ronaldo, Messi, Neymar, Suarez, Lewandowski, Hazard, Higuaín, Bale, Agüero, Griezmann und Ibrahimovic. Elf Topspieler, aber wenn man sie zusammen aufs Spielfeld schickt, hat man kein starkes Team. Sie sind alle Stürmer. Und ein gutes Team braucht neben Angreifern auch Mittelfeldspieler, Verteidiger und einen Torhüter. Setzt man alles auf den Angriff, erzielt man wahrscheinlich viele Tore, aber man kassiert auch viele Tore, weil die Mannschaft zu einseitig ist. Mit anderen Worten: Man geht viel Risiko ein.

Beim Investieren ist es auch wichtig, dass deine Haltung oder dein Portfolio im Gleichgewicht sind. Der Angriff eines gut diversifizierten Portfolios besteht beispielsweise aus Aktien aus dem Pazifikraum, den USA, Europa und den Schwellenländern. Im Mittelfeld gibt es Unternehmensanleihen mit guter Bonität (das ist die Chance, dass du dein geliehenes Geld plus Zinsen zurückbekommst) und die Verteidigung besteht aus sicheren Staatsanleihen mit einer noch höheren Bonität. Und ganz zum Schluss, der Torwart: deine Ersparnisse. Das Geld, das du nicht investierst, sondern sofort Zugriff drauf hast. Sagen wir für Notfälle.

Auf zur Europameisterschaft

Wenn du diesem Ansatz folgst, weißt du, dass du deine Investitionen gut verteilt hast und dein Team im Gleichgewicht ist. Mit anderen Worten: Du gehst kein unnötiges Risiko ein, indem du einfach Stürmer oder Verteidiger einsetzt. Wenn du letztendlich ein Champion werden willst, brauchst du beides!

Auf zur Europameisterschaft 2020 und auf dass wir Die Mannschaft am 12. Juli 2020 als Sieger das Wembley-Stadion verlassen sehen!

 

Sei dir bewusst, dass Investieren Risiken birgt und du (einen Teil) deines Investments verlieren kannst.

Möchtest du auch anfangen zu investieren?
Das ist einfacher als du denkst!

Download PeaksDownload Peaks
Jetzt teilen

Über Nele, den/die Autor/in

Nele (24) findest du entweder in Sporthallen oder am Herumreisen in anderen Ländern. Dabei ist sie immer auf der Suche nach neuen interessanten Themen und Geschichten, die sie allen Peakern im Blog vorstellen kann!

Up - so heißt der Blog von Peaks, eine App die das Investieren einfach macht. In diesem Blog informieren wir dich über alles, was mit Geld, Investments und Finanzen zu tun hat. Für unsere Peaker und alle, die Investieren spannend und interessant finden! 

Du hast Peaks noch nicht auf deinem Handy? Lade die App herunter (und teste sie in den ersten 3 Monaten kostenlos!)

Diese Website wird durch Peaks BV verwaltet. Peaks ist AFM-lizenziert und befindet sich in der Schipluidenlaan 4, 1062 HE Amsterdam. Investieren birgt immer Risiken. Sei dir bewusst, dass der Wert deiner Kapitalanlage schwankt. Frühere Entwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Kursentwicklungen dar.