Geld

Kostenlose Aktivitäten in Deutschland für den Sommer 2020

01 Juli, 2020 - von Nele

3 min

Seit dem 15. Juni dürfen wir uns wieder über die Landesgrenzen hinaus bewegen und theoretisch in Spanien und Co. urlauben. Doch wie sieht das in der Praxis aus? Viele Deutsche haben sich dazu entschieden, diesen Sommer im eigenen Land zu verbringen, und wir haben uns gefragt: Wieso auch nicht? Immerhin verfügen wir über kristallklare Bergseen, Surferstrände an der See und kilometerlange Wanderwege bis zum Gehtnichtmehr.

Falls du dich noch nicht entschieden hast, wohin es gehen soll, haben wir hier eine Übersicht kostenloser Aktivitäten in Deutschland, die auch dir diesen Sommer Urlaubsfeeling verleihen werden.

1. Surfen an der Küste 🏄‍♀️

Für die, die eigentlich am Bondi Beach in Sydney oder am Kauai Surf Spot in Hawaii die Wellen unsicher machen wollten: Auch die Nordseewellen kannst du reiten und die Anreise ist auch “ein bisschen” kürzer. Egal, ob am Festland oder doch lieber auf den Inseln; das typische Surfgefühl von Freiheit und frischer Meeresluft gibt’s von St. Peter-Ording über Sylt bis nach Norderney!

2. Kostenlos campen 🏕

Falls du ein paar Euro über hast, kannst du dir natürlich auch ein paar Nächte in einem schicken Hotel gönnen. Allerdings kannst du zum Beispiel via der app park4night nach kostenlosen Wohnmobilstellplätzen in ganz Deutschland suchen. Und Geheimtipps mitten in der Natur gibt’s auch. Auf dieser Karte kannst du alle referenzierten Plätze (auch in unseren Nachbarländern) anschauen.

3. In kristallklaren Wässern schwimmen 🏊‍♂️

Und damit meinen wir erstaunlicherweise nicht unsere schöne Nord- oder Ostsee. Und auch nicht den Kiesteich im Nachbarort. Dies richtet sich vor allem an alle, die früher nicht das Glück hatten, in den Sommerferien mit der Familie durch den Süden Deutschlands zu reisen: Denn ein (Berg-)See toppt in Süddeutschland den anderen. Buche dein Zugticket in die Berge (die Bahn bietet tatsächlich günstige Sparpreise für den Sommer an!) oder teile dir mit ein paar Freunden die Spritkosten und fahrt gemeinsam in den Süden.

4. Kostenlose Städtetouren 🏙

In so gut wie jeder Stadt Deutschlands gibt es kostenlose Stadttouren, in der dir die Tourguides die schönsten Seiten der Stadt zeigen. Schau dich doch einfach mal auf Seiten wie getyourguide.de um, und entscheide, welche Stadt du diesen Sommer bereisen möchtest. PS: Auch wenn’s kostenlos ist – über Trinkgeld freuen sich die lieben Städteführer bestimmt. :) 

5. Sportliche Wanderungen ⛰

Entscheidest du dich für die Seen im Süden Deutschlands, kannst du das Ganze direkt mit einer schönen Wanderung durch die Alpen verbinden. Aber auch die Nordlichter müssen nicht gleich durchs ganze Land fahren, nur um wandern zu gehen. Wie wär’s mit einer Brockenwanderung im Harz oder einer Tour durch die Lüneburger Heide?

6. Fahrradtouren 🚲

Je nachdem, wie sportlich du bist oder wie viel Zeit du für deine Radtour aufbringen kannst, stehen dir unterschiedliche Touren im ganzen Land zur Verfügung. Sicherlich ist der ein oder andere schon nach einer 20 Kilometer langen Fahrt im Eimer und freut sich aufs Sofa, für die Profis gibt’s aber auch Touren durchs halbe Land. Der längste Radweg ist hierzulande der Elberadweg mit 860 Kilometer.

Möchtest du auch anfangen zu investieren?
Das ist einfacher als du denkst!

Download PeaksDownload Peaks
Jetzt teilen

Über Nele, den/die Autor/in

Nele (25) findest du entweder in Sporthallen oder am Herumreisen in anderen Ländern. Dabei ist sie immer auf der Suche nach neuen interessanten Themen und Geschichten, die sie allen Peakern im Blog vorstellen kann!

Vielleicht ist das auch was für dich:

Geld4 min

Die 9 besten Ideen für günstige Dates

10 Februar, 2020 - von Nele
Geld4 min

Mit diesen 5 Tipps die Fixkosten senken

29 Mai, 2020 - von Nele

Up - so heißt der Blog von Peaks, eine App die das Investieren einfach macht. In diesem Blog informieren wir dich über alles, was mit Geld, Investments und Finanzen zu tun hat. Für unsere Peaker und alle, die Investieren spannend und interessant finden! 

Du hast Peaks noch nicht auf deinem Handy? Lade die App herunter (und teste sie in den ersten 3 Monaten kostenlos!)

Diese Website wird durch Peaks BV verwaltet. Peaks ist AFM-lizenziert und befindet sich in der Schipluidenlaan 4, 1062 HE Amsterdam. Investieren birgt immer Risiken. Sei dir bewusst, dass der Wert deiner Kapitalanlage schwankt. Frühere Entwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Kursentwicklungen dar.