Interviews

Interview mit Peakerin: Sue-ann berichtet

22 Oktober, 2020 - von Nele

3 min

Sue-ann (25)
Peaker seit: 4 Monaten
Portfolio: Würzig 🌶️🌶️
Rendite: 5 %

Sue-ann studiert Medien, Information und Kommunikation an der Hochschule Amsterdam. Sie befindet sich jetzt in der zweiten Phase ihres Abschlussprojekts. Im Rahmen dessen arbeitet sie mit einem Tierheim zusammen, um das Konzept für eine App fertigzustellen: Eine App voller Informationen über unsere Haustiere, damit Tierhalter sie besser verstehen und verhindern können, dass sie krank werden. Obwohl sie Studentin ist und mit 16 Mitbewohnern zusammenlebt, investiert sie auch: „Wenn ich groß träume, würde ich eines Tages ein Haus mit dem Geld kaufen wollen.”

Es ging mir nicht mehr aus dem Kopf, also habe ich einfach angefangen zu investieren.

Möchtest du auch anfangen zu investieren?
Das ist einfacher als du denkst!

Download PeaksDownload Peaks

Wie hast du angefangen zu investieren?

„Das ist eine ganz besondere Geschichte. Ich bin immer offen für ein Gespräch und eines Abends sprach ich mit einem Mädchen an einer Bushaltestelle. Nach einer Weile sprach sie auf einmal übers Investieren und warum es eine gute Idee sein könnte, früh zu beginnen. Mit dem Thema habe ich nicht gerechnet! Und im Endeffekt war es ein schöner Zufall: Das Mädchen brachte mich zum Nachdenken. Es ging mir nicht mehr aus dem Kopf, also habe ich einfach angefangen zu investieren.“

Und wie läuft es so weit?

„Als ich die App installierte, kam sofort eine Mitbewohnerin mit ihrem Peaks-Code zu mir – also startete ich mit gleich mit extra 5 € Guthaben. Ich habe selbst etwas Geld beigesteuert, aber nicht so viel… Ich war sehr vorsichtig und wollte zuerst sehen, wie es funktioniert. Inzwischen bin ich im Plus – und das motiviert mich natürlich!

Ich ziehe es vor, mein Geld einfach beiseitezulegen und es nicht mehr anzusehen. Deshalb investiere ich nur noch Geld, das ich wirklich nicht benötige. Wenn ich es verlieren sollte, wäre es quasi egal, weil ich es eben nicht brauche. Ich denke selbst nicht wirklich viel darüber nach und das Investieren bleibt etwas im Hintergrund.“

Wofür investierst du?

„Letztendlich möchte ich einen Plan davon haben, wie ich mein Geld vermehren kann. Dazu möchte ich zunächst alle Optionen prüfen und dann auswählen, was am besten zu mir passt. Jetzt zögere ich etwas zu investieren, weil ich noch keinen konkreten Plan habe.

Ich bin sehr gut darin, viel Geld beiseitezulegen. Ich habe einen großen Teil meines Studienkredits und das Geld, das ich mit meinem Nebenjob verdiene, gespart. Für mich geht es hauptsächlich darum, Geld in Reserve zu haben, falls etwas passiert. Ich möchte auf mich selbst aufpassen können, auch wenn ich krank werde. Und obwohl ich nicht viel kaufe, mag ich das Gefühl, dass ich mir in Notsituationen alles kaufen könnte, was ich benötige. Und wenn ich groß träume, würde ich eines Tages mit dem Geld ein Haus kaufen wollen.“



Sei dir bewusst, dass Investieren Risiken birgt und du deine Investments (zum Teil) verlieren kannst.

Jetzt teilen

Über Nele, den/die Autor/in

Nele (25) findest du entweder in Sporthallen oder am Herumreisen in anderen Ländern. Dabei ist sie immer auf der Suche nach neuen interessanten Themen und Geschichten, die sie allen Peakern im Blog vorstellen kann!

Vielleicht ist das auch was für dich:

Interviews3 min

Maximilian nutzt Peaks seit einem Jahr – dies sind seine Erfahrungen

07 Oktober, 2020 - von Nele

Erfahrungen mit der Peaks-App: Marcel berichtet

02 September, 2020 - von Dasha

Tipps von Warren Buffett: Wie die durchschnittliche Person an der Börse investieren sollte

03 August, 2020 - von Nele

Up - so heißt der Blog von Peaks, eine App die das Investieren einfach macht. In diesem Blog informieren wir dich über alles, was mit Geld, Investments und Finanzen zu tun hat. Für unsere Peaker und alle, die Investieren spannend und interessant finden! 

Du hast Peaks noch nicht auf deinem Handy? Lade die App herunter (und teste sie in den ersten 3 Monaten kostenlos!)

Diese Website wird durch Peaks BV verwaltet. Peaks ist AFM-lizenziert und befindet sich in der Schipluidenlaan 4, 1062 HE Amsterdam. Investieren birgt immer Risiken. Sei dir bewusst, dass der Wert deiner Kapitalanlage schwankt. Frühere Entwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Kursentwicklungen dar.