Investieren

Die Vorteile eines Zusatzkontos in der Peaks-App

01 September, 2020 - von Nele

3 min

Wolltest du schon immer gleichzeitig in Portfolio Mild und Feurig investieren? Oder würdest du gerne mehrere Peaks-Konten für unterschiedliche Ziele und Träume anlegen? Das ist jetzt alles möglich! Auf vielfachen Wunsch unserer Peaker haben wir das Anlegen von bis zu zwei Zusatzkonten (also drei Konten insgesamt) in der Peaks-App ermöglicht.

Investiere weiterhin mit deiner übersichtlichen App und triff immer noch deine eigenen Entscheidungen – ab jetzt mit noch mehr Optionen. Schau dir hier deine Vorteile eines Zusatzkontos in der Peaks-App an!

Investiere mit mehreren Portfolios

Mit unserer neuen Funktion Zusatzkonten kannst du ab jetzt Geld in insgesamt drei verschiedene Portfolios investieren und damit für verschiedene Ziele Geld beiseitelegen. Angenommen, du möchtest einerseits für eine Reise nach Südafrika Geld investieren, gleichzeitig aber auch für das Rentenalter vorsorgen. 

Dann kannst du jetzt selbst entscheiden, in welche zwei Portfolios (Mild, Würzig, Scharf oder Feurig) du investieren möchtest. Natürlich bestimmst du auch immer noch selbst, wie viel Geld du investieren möchtest und ob du deine Einzahlungen oder Portfolio nach einiger Zeit ändern möchtest – alles möglich! 

Auf verschiedene Anlageziele hinarbeiten

Wenn du für etwas investierst, für das du erst in zwanzig Jahren das Geld benötigst, kannst du mit etwas mehr Risiko investieren. Mit der Chance auf eine höhere Rendite. Wenn du allerdings nur wenige Jahre Zeit hast, um ein anderes Ziel zu erreichen, dann könntest du  dich für ein risikoärmeres Portfolio, welches eine geringere Rendite erwartet. 

Auf diese Weise kannst du kurz- und langfristig auf verschiedene Ziele und Träume hinarbeiten. Von Studiengebühren für dein Kind über ein neues Auto bis zu einem Schwimmteich in deinem Garten: Du entscheidest.

Dieselbe App mit einem neuen Startbildschirm

Möchtest du auch anfangen zu investieren?
Das ist einfacher als du denkst!

Download PeaksDownload Peaks

Wenn du die neueste Version der Peaks-App öffnest, erkennst du, dass sich etwas verändert hat. Aber keine Sorge: Die App funktioniert genau so, wie du es gewohnt bist. Der Startbildschirm – siehe oben links – hat sich nur geändert, da du jetzt mehrere Konten mit deinem Peaks-Account haben kannst und diese hier alle aufgelistet werden.

Sofern du ein (oder zwei) Zusatzkonto/en hast, klickst du einfach auf das Konto, das du angezeigt haben möchtest – zum Beispiel, um dessen Kontostand zu prüfen. Dann bist du in der alten vertrauenswürdigen Übersicht, wie du oben rechts erkennen kannst. Und egal wie viele Konten du hast, du kannst dein Geld immer einzahlen und abheben, wenn es dir passt.

Bist du bereit?

Wenn du ein Zusatzkonto in der Peaks-App eröffnen möchtest, geh am besten noch heute in die App und starte für weitere Träume Geld beiseitezulegen. In der App kannst du dann ein passendes Thema für dein Zusatzkonto auswählen, welches deinem Anlageziel entspricht. Ganz nach dem Motto: Lass deine Träume wahr werden!

Sei dir bewusst, dass Investieren Risiken birgt und du deine Investments (zum Teil) verlieren kannst.

Jetzt teilen

Über Nele, den/die Autor/in

Nele (25) findest du entweder in Sporthallen oder am Herumreisen in anderen Ländern. Dabei ist sie immer auf der Suche nach neuen interessanten Themen und Geschichten, die sie allen Peakern im Blog vorstellen kann!

Vielleicht ist das auch was für dich:

Investieren4 min

Das kann passieren, wenn man nur Wechselgeld mit Peaks investiert

02 April, 2020 - von Nele

Wie nachhaltig ist investieren mit Peaks?

13 August, 2019 - von Clara

Up - so heißt der Blog von Peaks, eine App die das Investieren einfach macht. In diesem Blog informieren wir dich über alles, was mit Geld, Investments und Finanzen zu tun hat. Für unsere Peaker und alle, die Investieren spannend und interessant finden! 

Du hast Peaks noch nicht auf deinem Handy? Lade die App herunter (und teste sie in den ersten 3 Monaten kostenlos!)

Diese Website wird durch Peaks BV verwaltet. Peaks ist AFM-lizenziert und befindet sich in der Schipluidenlaan 4, 1062 HE Amsterdam. Investieren birgt immer Risiken. Sei dir bewusst, dass der Wert deiner Kapitalanlage schwankt. Frühere Entwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Kursentwicklungen dar.