Geld

Die reichsten Deutschen: So haben sie ihr Vermögen aufgebaut

27 August, 2020 - von Nele

5 min

Sie gehören zu den finanzstärksten Menschen weltweit, sind milliardenschwer und verfügen über unzählige Besitztümer: Die reichsten Deutschen. Unter ihnen befinden sich einige, die ihr Vermögen entweder in der Automobilbranche oder mit weltbekannten Lebensmitteldiscountern erwirtschaftet haben. Lies in diesem Teil mehr über Beate Heister & Karl Albrecht Jr., Dieter Schwarz, Susanne Klatten sowie Theo Albrecht Jr.

1. Beate Heister & Karl Albrecht Jr. – Aldi Süd

Das Siegerplätzchen belegen 2020 – wie auch im Vorjahr – die gebürtigen Essener Beate Heister und Karl Albrecht Jr. Sie sind die Kinder von Karl Albrecht, welcher vor seinem Tod im Jahre 2014 Inhaber von Aldi Süd war. Die beiden Kinder erbten sein Vermögen und besitzen heute rund 34,58 Milliarden Euro und belegen damit sogar Platz 26 der reichsten Menschen weltweit. Die beiden Geschwister kontrollieren heutzutage die Familienstiftung, die Siepmann-Stiftung (benannt nach ihrer Großmutter), welche wiederum Aldi Süd kontrolliert. Die Stiftung hält das Gesamtvermögen und das Markenrecht an Aldi Süd.

Wie alle andere Mitglieder der Familie Albrecht leben auch Beate Heister und Karl Albrecht Jr. sehr zurückgezogen und es sind nur wenige öffentlich zugängliche Fotos der beiden vorhanden. Ein Grund des Rückzugs aus der Öffentlichkeit war unter anderem die 12-tägige Entführung von Theo Albrecht im Jahr 1971.

2. Dieter Schwarz – Schwarz-Gruppe

Der gebürtige Heilbronner Dieter Schwarz ist mit einem geschätzten Vermögen von 21,7 Milliarden Euro die reichste Einzelperson in Deutschland. Der 80-Jährige ist der Sohn des Lidl-Gründers Josef Schwarz und Eigentümer der Schwarz-Gruppe, zu welcher unter anderem die Discounter Lidl und Kaufland gehören. Die Gruppe ist aktuell nach Jahresumsatz der größte Handelskonzern Europas mit ca. 429.000 Beschäftigten. Allein Lidl ist eines der führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel und betreibt weltweit rund 10.800 Filialen in derzeit 32 Ländern.

Auch der Lidl-Gründer ist kein Freund der Öffentlichkeit. Er lebt sehr zurückgezogen und sogar in seiner Heimatstadt kann der milliardenschwere Unternehmer unerkannt auf die Straße gehen. Und das ist gewollt. Entführungsfälle wie die des Aldi-Gründers Theo Albrecht oder der Kinder des Drogeriemarktgründers Schlecker im Jahr 1987 hätten ihn angeblich vorsichtig gemacht.

3. Susanne Klatten – BMW

Mit einem geschätzten Vermögen von 19,58 Milliarden Euro ist die gebürtige Susanne Quandt die reichste Frau Deutschlands. Nachdem ihr Vater Herbert Quandt 1982 gestorben ist, erbten sie, ihr Bruder und ihre Mutter sein Vermögen. Dazu gehörte unter anderem eine große Menge von Anteilen des Automobilkonzerns BMW. Heutzutage besitzt Susanne Klatten nicht nur rund 20,9 % Anteile des bayerischen Konzerns, sondern ist auch Mitglied des Aufsichtsrats von BMW.

Neben vielen anderen Engagements und Tätigkeiten rief Klatten im April 2016 in Partnerschaft mit PHINEO die Initiative SKala ins Leben. Ziel ist es, bundesweit rund 100 gemeinnützige Organisationen zu fördern – mit einem Fördervolumen von 100 Millionen Euro.

Wie Dieter Schwarz und die Albrecht-Familie hat sich auch Susanne Klatten jahrzehntelang zurückgezogen. Nur ein einziges Mal gab sie der Financial Times Deutschland ein ausführliches Interview über ihr Leben: Es ging um ihren Vater Herbert Quandt, die Nazi-Zeit und ihre Rolle als Vorstandsvorsitzende in der von Männern dominierten Wirtschaftswelt. Außerdem ging es um die Liebesaffäre der heute 58-Jährigen, die sie in die Schlagzeilen gebracht hatte. Klatten hatte sich im Sommer 2007 in Tirol in einen Liebesschwindler verliebt. Durch Erpressung verlangte dieser mehrere Millionen der Milliardärin. 

4. Theo Albrecht Jr. – Aldi Nord

Ein weiterer Discounter-Milliardär ist auch 2020 weit oben im Ranking der reichsten Deutschen zu finden: Mit einem geschätzten Vermögen von rund 17,88 Milliarden Euro ist Theo Albrecht Jr. momentan der viertreichste Deutsche.

Theo Albrecht Jr. ist der Sohn von Theo Albrecht Sr. – Bruder von Karl Albrecht, welcher zu Lebzeiten Aldi Süd leitete. Albrecht Jr. ist das einzige Mitglied der Familie Albrecht, das heutzutage noch aktiv im Discounter-Konzern tätig ist und Miteigentümer der Unternehmen Aldi Nord und Trader Joe’s ist.

Über mehrere Jahre befand sich der heute 70-Jährige in einem Rechtsstreit mit seiner Schwägerin Babette Albrecht und ihrem Familienstamm, da er ihnen vorwarf, zu viel Geld aus dem Konzern ziehen zu wollen. Im März 2016 hat ein Verwaltungsrichter dem Gründersohn Theo Albrecht Jr. wieder die volle Verfügung über alle drei Stiftungen, die das Kapital der Familie verwalten, erteilt und außerdem bestätigt, dass er als Anteilseigner alle strategischen Entscheidungen des Unternehmens einstimmig absegnen muss.

Neugierig, wie die Liste weitergeht? Hier geht's zum zweiten Teil der Reihe!

Möchtest du wissen, wie die Liste der reichsten Deutschen weitergeht? Dann lies gespannt unseren Blog weiter!

Die Quelle der Vermögen ist www.vermoegenmagazin.de (Stand 18. August 2020).

Möchtest du auch anfangen zu investieren?
Das ist einfacher als du denkst!

Download PeaksDownload Peaks
Jetzt teilen

Über Nele, den/die Autor/in

Nele (25) findest du entweder in Sporthallen oder am Herumreisen in anderen Ländern. Dabei ist sie immer auf der Suche nach neuen interessanten Themen und Geschichten, die sie allen Peakern im Blog vorstellen kann!

Vielleicht ist das auch was für dich:

Geld4 min

Mit der 50-30-20-Regel um die 5000 € jährlich sparen

21 Februar, 2020 - von Nele

Tipps von Warren Buffett: Wie die durchschnittliche Person an der Börse investieren sollte

03 August, 2020 - von Nele
Geld3 min

Die reichsten Deutschen: Teil 2

18 September, 2020 - von Dasha

Up - so heißt der Blog von Peaks, eine App die das Investieren einfach macht. In diesem Blog informieren wir dich über alles, was mit Geld, Investments und Finanzen zu tun hat. Für unsere Peaker und alle, die Investieren spannend und interessant finden! 

Du hast Peaks noch nicht auf deinem Handy? Lade die App herunter (und teste sie in den ersten 3 Monaten kostenlos!)

Diese Website wird durch Peaks BV verwaltet. Peaks ist AFM-lizenziert und befindet sich in der Schipluidenlaan 4, 1062 HE Amsterdam. Investieren birgt immer Risiken. Sei dir bewusst, dass der Wert deiner Kapitalanlage schwankt. Frühere Entwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Kursentwicklungen dar.