Börsen-Update Dezember

Börsen-Update Dezember: Im Anlagenland ist es noch sonnig

Lesedauer: 3 min

Kommentare: 0

Die erste Dezemberwoche ist vorbei und die Wirtschaftszahlen für November wurden weltweit veröffentlicht. Es ist also wieder Zeit für ein Börsen-Update in unserem Blog. Yay, endlich wieder! Was ist an der Börse passiert? Hat sich viel verändert? Und natürlich: Welchen Einfluss hat das alles auf dein Peaks-Konto? Finde es in unserem Börsen-Update Dezember heraus!

Die Party geht weiter!

Im letzten Monat war das Update eine Party nach dem Top-Monat Oktober – an der Börse wurde gefeiert. Quasi eine Bestätigung des guten Flows im Investitionsland während des (fast) letzten Jahres. Dieser Trend hält auch im November an, wenn auch etwas weniger lebhaft als im Oktober – und das siehst du wahrscheinlich auch auf deinem Peaks-Konto, oder? Natürlich wird es nicht immer eine Party sein, aber die Dinge laufen vorerst gut und das ist kurz vor den Feiertagen doch schön, oder?

Investoren sind gut gelaunt

An den Finanzmärkten herrscht dank der guten US-Beschäftigungszahlen eine positive Stimmung. Auch der Handel zwischen China und den USA verbessert sich immer noch. Das steht jedoch – wie du vielleicht weißt – schon seit geraumer Zeit unter Druck, weil noch keine Einigung über ein Handelsabkommen erzielt werden konnte. Wir warten also ab, was der Rest des Dezembers bringen wird.

Optimistische Händler

Von einer “Versöhnung” der beiden Weltmächte kann noch keine Rede sein, aber es wurde einiges getan! Und das stellt zumindest sicher, dass die Anleger zu diesem Zeitpunkt ihre optimistische Seite zeigen, wenn der Handel wieder anzieht.

Ein schönes Jahr!

In diesem Jahr – wenn in diesem Monat keine verrückten Dinge mehr passieren – kann dieses Börsenjahr als ein gutes bezeichnet werden. Wir wissen natürlich nicht, was uns das neue Jahr bringen wird. Eines ist jedoch sicher: Investieren ist ein langfristiges Geduldspiel. Wenn du (bei Peaks) investierst, ist es wichtig, dass du dich nicht zu sehr von den Hochs und Tiefs an der Börse leiten lässt. Hast du vielleicht momentan eine gute Rendite?! Nächstes Jahr könnte das vielleicht ein bisschen anders aussehen, aber hellsehen kann nunmal leider niemand. Aber genau aus diesem Grund investierst du ja auch über viele Jahre hinweg und ein positiver Gedanke ist zudem, dass die Wirtschaft langfristig gesehen wächst! 

Jetzt warten wir gespannt darauf, was der Rest des Jahres bringt und freuen uns auf das nächste Börsen-Update!

 

Sei dir bewusst, dass Investieren Risiken birgt und du deine Investments (zum Teil) verlieren kannst.

Hinterlasse einen Kommentar

Andere können deine E-Mail-Adresse nicht sehen.

Gut zu wissen: Peaks hat das Recht, Kommentare zu entfernen, die eine unangemessene Sprache enthalten oder inhaltlich nicht zum Blog beitragen.