Investieren

Börsen-Update Dezember 2020: Rekordmonat und Licht am Ende des Coronatunnels

09 Dezember, 2020 - von Nele

3 min

Es ist dir sicherlich nicht entgangen: Die Impfung gegen Covid-19 steht in vielen Ländern kurz vor Beginn und nach monatelangen Spekulationen über das mögliche Ende der Corona-Krise können wir jetzt wieder ein wenig nach vorne schauen. Und das schafft Vertrauen in die Zukunft. Auch an der Börse. Der diesjährige Monat November wurde dabei sogar als einer der besten Börsenmonate seit 1986 in die Bücher aufgenommen.

Optimismus an der Börse

Seit der guten Nachricht, dass mehrere Corona-Impfstoffe wirksam und verfügbar sind, sind die Aktienmärkte weltweit in die Höhe geschossen. Da wir jetzt am Ende des Coronatunnels ein Licht sehen, können Verbraucher und Unternehmen wieder über das Leben nach der Corona-Krise nachdenken. Dieser Optimismus spiegelt sich auch in den Anlegern wider, die erneut bereit sind, mehr Risiken einzugehen. Infolgedessen steigen die Preise.

Rekord-November seit 1986

Im November stieg der MSCI World Index um + 10,5 % (gemessen in Euro). Dies machte es zum besten November und zu einem der besten Börsenmonate seit 1986.

Aber aufgepasst

All diese Feierlichkeiten an der Börse würden dich fast glauben lassen, wir hätten die Corona-Krise überwunden – aber das ist natürlich nicht der Fall. Das Virus ist noch nicht unter Kontrolle. Fast überall in Europa gibt es noch Corona-Maßnahmen, die die wirtschaftliche Erholung verlangsamen. Tatsächlich steigt die Zahl der Infektionen im Moment wieder an und die Maßnahmen scheinen eher strenger als milder zu werden.

In den USA werden die Corona-Maßnahmen wahrscheinlich von dem neu gewählten Präsidenten Joe Biden verschärft, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Und selbst wenn die Impfung bald beginnt, wird es noch Monate dauern, bis alle geimpft sind. Während dieser Zeit kann so ziemlich alles passieren – was die Anleger wiederum vorsichtiger macht: Zum Beispiel die Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien, die immer noch nicht abgeschlossen sind.

Positive wirtschaftliche Vorzeichen für 2021

Wir werden eine Weile warten müssen, bis das Ende der Corona-Krise eine Tatsache ist und die Lockdowns und Maßnahmen aufgehoben werden können – aber die wirtschaftlichen Vorzeichen für das gesamte Jahr 2021 scheinen besser als erwartet zu sein. Sobald für mehrere Monate geimpft wird, kann das normale Leben hoffentlich wieder aufgenommen werden und die Wirtschaft kann sich erholen. 

Zudem hat Joe Biden angekündigt, die Beziehungen zu internationalen Handelspartnern zu verbessern. Das ist gut für den Welthandel und die Unternehmen und damit auch für die Börse.

Auf ins neue Jahr

Wenn du jetzt bei deiner zweiten Börsenparty in Folge vom ganzen Investitionsspaß betrunken bist, ist es möglicherweise gut, dazwischen auch ein Glas Wasser zu trinken. Genau wie in diesem Jahr wird auch 2021 sicherlich einige Überraschungen bereithalten. Aber genau deshalb macht das Investieren so viel Spaß. Die Aktienmärkte steigen nie in einer geraden Linie, sondern mit Höhen und Tiefen. Das wird nächstes Jahr nicht anders sein, aber hoffentlich etwas weniger intensiv als in diesem Jahr.



Sei dir bewusst, dass Investieren Risiken birgt und du deine Investments (zum Teil) verlieren kannst.

Möchtest du auch anfangen zu investieren?
Das ist einfacher als du denkst!

Download PeaksDownload Peaks
Jetzt teilen

Über Nele, den/die Autor/in

Nele (25) findest du entweder in Sporthallen oder am Herumreisen in anderen Ländern. Dabei ist sie immer auf der Suche nach neuen interessanten Themen und Geschichten, die sie allen Peakern im Blog vorstellen kann!

Vielleicht ist das auch was für dich:

Investieren4 min

Tipps von Warren Buffett: Wie die durchschnittliche Person an der Börse investieren sollte

03 August, 2020 - von Nele

3 Gründe, warum passiv investieren sinnvoll für dich ist

27 Februar, 2020 - von Nele

Up - so heißt der Blog von Peaks, eine App die das Investieren einfach macht. In diesem Blog informieren wir dich über alles, was mit Geld, Investments und Finanzen zu tun hat. Für unsere Peaker und alle, die Investieren spannend und interessant finden! 

Du hast Peaks noch nicht auf deinem Handy? Lade die App herunter (und teste sie in den ersten 3 Monaten kostenlos!)

Diese Website wird durch Peaks BV verwaltet. Peaks ist AFM-lizenziert und befindet sich in der Schipluidenlaan 4, 1062 HE Amsterdam. Investieren birgt immer Risiken. Sei dir bewusst, dass der Wert deiner Kapitalanlage schwankt. Frühere Entwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Kursentwicklungen dar.