Geld

5 Hobbys, mit denen du Geld sparen kannst

18 Juni, 2020 - von Dasha

3 min

Sparen ist nicht unbedingt etwas, das die meisten Menschen mit viel Spaß verbinden. Oft muss man sogar eher auf Dinge verzichten, die Spaß machen. Aber was wäre, wenn du Geld sparen könntest, indem du etwas tust, das dich glücklich macht? Diese 5 Hobbys schützen das Geld in deiner Tasche und bereiten auch noch Freude!

1. Kochen

Damit ist nicht die Variante gemeint, bei der du alles in eine große Pfanne schmeißt, und dann wochenlang knauserig draus essen darfst. Du bist ein Feinschmecker? Dann reicht es auch schon aus, einfach weniger ins Restaurant zu gehen, sondern Delikatessen zuhause zu zubereiten. Gehe auf den Markt und lasse dich inspirieren. Dann kannst du auch noch jeden, der zu Besuch kommt, mit deinen köstlichen Gerichten in Staunen versetzen. 

2. Gärtnern

Wenn du das Glück hast, einen Balkon, eine Dachterrasse oder einen Garten zu haben, kannst du heutzutage einen anständigen Gemüsegarten anlegen. Damit sparst du nämlich noch mehr Geld. Du kannst vollständig gesäte Starterpakete in Gartencentern kaufen, denen du dann nur noch ein wenig Wasser und Liebe geben musst. Und Gartenarbeit wirkt sehr therapeutisch. So sparst du nicht nur Geld, sondern wirst auch noch richtig Zen. 

3. DIY

Du möchtest dein Haus etwas auffrischen? Dann sieh dies als Chance, kreativ zu werden. Vergiss IKEA, denn es gibt unzählige Tutorials im Internet, die dir zeigen, wie du schnell zum Handwerker wirst. So sparst du nicht nur an teurer Deko, sondern machst auch dein zuhause einzigartig! Außerdem wirken handwerkliche Projekte, genauso wie Gärtnern, meditierend. Du kannst auch deine Freunde dazu einladen, mitzumachen. So könnt ihr einen entspannten Abend zusammen verbringen, bei dem jeder etwas Schönes mit nach Hause nehmen kann. 

4. Freiwilligenarbeit

Den Unterschied im Leben anderer zu machen, ist vielleicht das Sinnvollste, mit dem du deine Zeit verbringen kannst. Schon ein wenig Arbeit für eine Wohltätigkeitsorganisation, kann andere Menschen und dich selber glücklich machen. Oft suchen Organisationen nach Interessenten mit den unterschiedlichsten Talenten und Qualitäten. Somit findest auch du bestimmt eine wohltätige Institution, der du mit deinen Talenten helfen kannst. Du triffst bestimmt interessante Menschen und lernst dabei, dass Geld zu haben nicht selbstverständlich ist. 

5. Lesen

Lesen ist eins der wunderbaren Hobbys, denen man überall nachgehen kann. Sich in einem Buch zu verlieren ist eine sehr gute Möglichkeit, sich zu entspannen. So entkommt man auch dem hektischen Lebensstil, den heute fast jeder lebt. Du kannst aber auch Geld sparen, indem du viel liest. Denn du kannst aus Büchern auch viel lernen und kannst so auf teure Kurse verzichten. Du möchtest das Nähen erlernen? Dann lies ein Buch! Du möchtest über Finanzen und das Budgetieren mehr erfahren? Dann lies ein Buch! Wie du siehst, kannst du dich mit Büchern über fast alles informieren, was dir am Herzen liegt. Tipp: Auf Flohmärkten werden dir Bücher zu Spottpreisen hinterhergeschmissen. Somit sparst du beim Lesen auch Unmengen an Geld!

Möchtest du auch anfangen zu investieren?
Das ist einfacher als du denkst!

Download PeaksDownload Peaks
Jetzt teilen

Über Dasha, den/die Autor/in

Dasha (26) beeindruckt andere nicht nur mit ihrem Gesang und ihrer Kreativität, sondern viel mehr mit ihrem Geschick, umständliche (Investment-)Themen für jeden verständlich zu machen. Das beweist sie euch immer wieder hier im Blog!

Up - so heißt der Blog von Peaks, eine App die das Investieren einfach macht. In diesem Blog informieren wir dich über alles, was mit Geld, Investments und Finanzen zu tun hat. Für unsere Peaker und alle, die Investieren spannend und interessant finden! 

Du hast Peaks noch nicht auf deinem Handy? Lade die App herunter (und teste sie in den ersten 3 Monaten kostenlos!)

Diese Website wird durch Peaks BV verwaltet. Peaks ist AFM-lizenziert und befindet sich in der Schipluidenlaan 4, 1062 HE Amsterdam. Investieren birgt immer Risiken. Sei dir bewusst, dass der Wert deiner Kapitalanlage schwankt. Frühere Entwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Kursentwicklungen dar.