PeaksBlogPeaksDer Bildschirm mit deiner Rendite sieht jetzt anders aus

    Peaks

    Der Bildschirm mit deiner Rendite sieht jetzt anders aus

    16 Oktober, 2023 - von Rosanne

    2 min

    Wenn du in den letzten Tagen die Peaks-App geöffnet hast, um zu sehen, wie sich deine Investitionen entwickeln, ist dir vielleicht aufgefallen: Wir haben den Bildschirm, auf dem deine Renditen angezeigt werden, geändert. In diesem Artikel erklären wir, was anders ist und warum wir es geändert haben.

    Was du bisher gesehen hast

    Der folgende Bildschirm kommt dir wahrscheinlich bekannt vor: Dies ist, was du immer gesehen hast, als du dein Konto in der App eröffnet hast. Unterhalb deines Guthabens befand sich deine Rendite, ausgedrückt in einem Betrag und einem Prozentsatz. Von dem Moment an, als du bei Peaks angefangen hast, konntest du sehen, wie hoch deine durchschnittliche Rendite pro Jahr war.

    Was du jetzt siehst

    1. Gesamtrendite

    Wenn du jetzt die Peaks-App öffnest, siehst du nicht nur deine durchschnittliche Rendite pro Jahr. Auch deine Gesamtrendite ab dem Moment, in dem du mit Peaks angefangen hast, ist sichtbar. Also deine volle Rendite, nicht heruntergebrochen auf einen Jahresdurchschnitt.

    2. Durchschnittliche Rendite pro Jahr (bestehend)

    Deine durchschnittliche Rendite pro Jahr war bereits vorher sichtbar in der App. Dabei handelt es sich um die Gesamtrendite umgerechnet auf Jahresbasis. Es zeigt an, wie viel Rendite du seit Beginn deiner Nutzung von Peaks im Jahresdurchschnitt erzielt hast.

    3. Rendite seit Jahresbeginn

    Danach zeigen wir, wie hoch deine Rendite ist – berechnet vom 1. Januar dieses Jahres bis heute. Dadurch erhältst du einen besseren Einblick in die aktuelle Wertentwicklung deiner Investitionen.

    Möchtest du auch anfangen zu investieren?
    Das ist einfacher als du denkst!

    Download PeaksDownload Peaks

    Warum wir es angepasst haben

    Wie du siehst, kann man Renditen auf unterschiedliche Weise anzeigen. In der Vergangenheit haben wir nur die durchschnittliche Rendite ausgewiesen, aber wir fanden diese Auswahl etwas eingeschränkt. Aus diesem Grund haben wir deinem Bildschirm jetzt zwei Renditeberechnungen hinzugefügt: Die durchschnittliche Gesamtrendite seit Beginn deiner Investition bei Peaks sowie deine Rendite seit Beginn dieses Jahres. Wir hoffen, dass du dadurch ein besseres Bild von der Wertentwicklung deiner Investitionen erhältst.

    Bist du neugierig und möchtest mehr über die Methode lesen, mit der wir deine Rendite berechnen? Darüber haben wir in diesem Artikel geschrieben.

    Investieren birgt Risiken. Du kannst deine Investments (zum Teil) verlieren.

    Jetzt teilen

    Über Rosanne, den/die Autor/in

    Sobald Rosanne das Alphabet beherrschte, las sie alles, was ihr in die Hände fiel, und schrieb Notizbücher voller Geschichten. Und obwohl ihr Smartphone heutzutage viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, versucht sie immer noch, jeden Tag ein Buch zu lesen. Jetzt schreibt sie für Peaks. Ihre Mission? Schwierige Themen so einfach wie möglich gestalten, damit sie für jeden zugänglich werden.

    Vielleicht ist das auch was für dich:

    Investieren8 min

    So wird deine Rendite in der Peaks-App berechnet

    22 Mai, 2023 - von Nele

    Geldgewichtete Rendite (und warum das Streuen deiner Investitionen dein Risiko verringert)

    10 Dezember, 2019 - von Dasha

    Dies ist der Blog von Peaks – eine App, die das Investieren einfach macht. In diesem Blog informieren wir dich über alles, was mit Geld, Investments und Finanzen zu tun hat. Für unsere Peaker und alle, die Investieren spannend und interessant finden! 

    Du hast Peaks noch nicht auf deinem Handy? Lade die App herunter (und teste sie 3 Monate kostenlos)!

    Diese Website wird durch Peaks BV verwaltet. Peaks ist AFM-lizenziert und befindet sich in der Leidsestraat 32 C, 1017 PB Amsterdam. Investieren birgt immer Risiken. Sei dir bewusst, dass der Wert deiner Kapitalanlage schwankt. Frühere Entwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Kursentwicklungen dar.