PeaksBlogBörsen-UpdateBörsen-Update September 2022: Hohe Inflation und Zinsen

    Börsen-Update

    Börsen-Update September 2022: Hohe Inflation und Zinsen

    02 September, 2022 - von Nele

    2 min

    So schnell die sommerlichen Temperaturen im letzten Monat die Börsen erreicht haben, genauso schnell verschwanden sie auch wieder. Vor allem die letzte Woche hat an den Finanzmärkten für viel Unsicherheit gesorgt, was du bestimmt auch auf deinem Peaks-Konto beobachtet hast. Lies hier mehr darüber, was die Aktienmärkte in den vergangenen Woche bewegt hat.

    Inflation im Euroraum steigt auf Rekordniveau

    Hierzulande ist die Inflation schon Ende August und damit vor dem Auslaufen der befristeten Entlastungsmaßnahmen wie dem Tankrabatt und dem 9-Euro-Ticket deutlich gestiegen. Zudem hat auch die Währungsunion die höchste Inflationsrate seit Beginn erreicht: Laut europäischen Statistikamt Eurostat ist die Inflationsrate im Euroraum im August im Vergleich zum Vorjahresmonat so um 9,1 Prozent gestiegen

    Viele Experten, wie zum Beispiel Bundesbank-Präsident Joachim Nagel, machen sich angesichts des hohen Inflationsschubs für eine kräftige Zinsanhebung der Europäischen Zentralbank (EZB) stark, um das Risiko eines Konjunktureinbruchs zu verringern. Aktuell liegt der Leitzins der EZB bei 0,5 Prozent und die nächste Zinssitzung findet am 8. September statt, in der über den nächsten Zinsschritt diskutiert wird.

    Zentralbanktreffen in Jackson Hole 

    Letzten Freitag trafen sich bereits die wichtigsten Notenbankchefs der Welt in Jackson Hole im US-Bundesstaat Wyoming zusammen. Im Fokus stand dort insbesondere der Chef der Federal Reserve Jerome Powell und seine Rede. In dieser sprach er über die künftige US-Zinspolitik und Bekämpfung der Inflation und betonte, dass die US-Notenbank die Zinsen für eine längere Zeit hoch halten wird, um die Inflation unter Kontrolle zu bekommen. Darauf haben die Aktienmärkte reagiert und viele Aktien, allen voran die US-Tech-Aktien, verloren an Wert.

    Halte an deiner Strategie fest

    Hohe Nahrungspreise, hohe Energiekosten, eine anhaltende Euro-Schwäche und dadurch fallende Aktienkurse sorgen für viel Unsicherheit bei Anleger:innen. Wie sich die Märkte in den kommenden Wochen und Monaten verhalten werden, können wir natürlich nicht voraussagen. Wir können nur zurückschauen und sehen, dass die Märkte in der Vergangenheit nach jedem Einbruch auch wieder gestiegen sind. So erst kürzlich im letzten Monat, was uns Zuversicht für die Zukunft gibt und dafür sorgt, dass wir an unserer Strategie festhalten. 

     

    Sei dir bewusst, dass Investieren Risiken birgt und du deine Investments (zum Teil) verlieren kannst.

    Möchtest du auch anfangen zu investieren?
    Das ist einfacher als du denkst!

    Download PeaksDownload Peaks
    Jetzt teilen

    Über Nele, den/die Autor/in

    Nele findest du entweder in Sporthallen oder am Herumreisen in anderen Ländern. Dabei ist sie immer auf der Suche nach neuen interessanten Themen und Geschichten, die sie allen Peakern im Blog vorstellen kann!

    Vielleicht ist das auch was für dich:

    Geld7 min

    Was ist eine Inflation?

    20 August, 2021 - von Nele

    Börsen-Update August 2022: Sommerliche Temperaturen erreichen auch die Börsen

    16 August, 2022 - von Nele

    Up - so heißt der Blog von Peaks, eine App die das Investieren einfach macht. In diesem Blog informieren wir dich über alles, was mit Geld, Investments und Finanzen zu tun hat. Für unsere Peaker und alle, die Investieren spannend und interessant finden! 

    Du hast Peaks noch nicht auf deinem Handy? Lade die App herunter (und teste sie 1 Monat kostenlos)!

    Diese Website wird durch Peaks BV verwaltet. Peaks ist AFM-lizenziert und befindet sich in der Leidsestraat 32 C, 1017 PB Amsterdam. Investieren birgt immer Risiken. Sei dir bewusst, dass der Wert deiner Kapitalanlage schwankt. Frühere Entwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Kursentwicklungen dar.